FAQ – Nachfragen

Twitter Facebook Instagram

Was ist eine Standardrente?

Die Standardrente ist eine sozialrechtliche Größe. Die Standardrente ist eine Regelaltersrente aus 45 Entgeltpunkten und beträgt brutto seit 1. Juli 2016 im Westen 1.370,25 Euro und im Osten 1.289,70 Euro. Nach Sozialabgaben (sogenannte verfügbare Standardrente) beträgt sie 1.225 Euro im Westen und 1.153 Euro im Osten.

Eine solche Rente bekäme beispielsweise eine Person, die 45 Jahre lang immer genau zum Durchschnittsentgelt gearbeitet hat und ohne Abschläge in Rente geht. Das Durchschnittsentgelt ist das durchschnittliche Einkommen aller (Sozial-)Versicherten in Deutschland. Es wird jährlich neu berechnet. Das Verhältnis der Standardrente zum Durchschnittsentgelt ist das „gesetzliche Rentenniveau“.

Nicht einmal 1.000 Euro netto habe ich als Rente zu erwarten, dabei hatte ich mit 100, 200 Euro mehr gerechnet. Ich werde mir einen Nebenjob suchen müssen, solange ich das gesundheitlich verkrafte. Traurig, aber das ist so. Die Politik hat in meinen Augen bei der Rente versagt. Die Absenkung des Rentenniveaus war ein großer Fehler, weil sie damit die Lebensleistung aller Menschen entwerten.

Portrait Vera Z GrosshandelVera Z., Beschäftigte im Großhandel, 60 Jahre