Meldungen - Nichts verpassen

Twitter Facebook Instagram
Wanderausstellung, Foto: Manfred Semmler/Foto-Team Hessen

Wanderausstellung „Altersarmut stoppen – Rente sichern“

Mehr als eine Million Rentner müssen schon heute ihre Rente aufstocken. Ihre Zahl nimmt ständig zu, da der Niedriglohnsektor wächst und gleichzeitig das Rentenniveau sinkt. Das Fototeam Hessen e. V. hat in Kooperation mit DGB und Gewerkschaften in der Region Südosthessen eine Wanderausstellung organisiert, in der 13 Menschen im Alter zwischen 20 und 77 Jahren mutig ihr Gesicht zeigen und erzählen, warum Altersarmut für sie, jetzt oder in der Zukunft, ein Thema ist.

Die Ausstellung steht als Wanderausstellung bereit und umfasst 14 Roll-Ups in der Größe von 1,20 mal 2,20 Meter. Sie können in beliebiger Reihenfolge und Anzahl gruppiert werden.

LINK: Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit für die Wanderausstellung

Foto: Fototeam Hessen/M. Semmler

Nicht einmal 1.000 Euro netto habe ich als Rente zu erwarten, dabei hatte ich mit 100, 200 Euro mehr gerechnet. Ich werde mir einen Nebenjob suchen müssen, solange ich das gesundheitlich verkrafte. Traurig, aber das ist so. Die Politik hat in meinen Augen bei der Rente versagt. Die Absenkung des Rentenniveaus war ein großer Fehler, weil sie damit die Lebensleistung aller Menschen entwerten.

Portrait Vera Z GrosshandelVera Z., Beschäftigte im Großhandel, 60 Jahre