Glossar – Mehr wissen

Twitter Facebook Instagram

Oft lassen sich Fachbegriffe in der Rentendebatte nicht vermeiden, um die Dinge korrekt wiederzugeben. Aber mit den nachfolgenden Erklärungen, die wir nach und nach ausweiten, machen dich zum Renten-Profi.

Nachhaltigkeitsrücklage

Um ständige Änderungen des Beitragssatzes zu vermeiden ist gesetzlich festgelegt, dass eine Nachhaltigkeitsrücklage (früher: Schwankungsreserve) für die gesetzliche Rentenversicherung angelegt werden muss. Die Mindestrücklage beträgt 20 Prozent der Ausgaben eines Kalendermonats.

Weiterlesen...

„Obwohl ich durchschnittlich eine 50-Stunden-Woche habe und monatlich meine Beiträge leiste, seitdem ich  arbeite, erwarte ich laut Rentenbescheid eine Altersrente von nur 400 Euro. Ist denn meine Arbeit weniger wert als die der vorherigen Generationen?“

Portrait Sandra B MedienwerkstattSandra B., Leiterin einer Medienwerkstatt