FAQ/Glossar

Twitter Facebook Instagram

Das Thema Rente ist manchmal nicht ganz einfach: Es umfasst viele Aspekte und die Zusammenhänge sind komplex. Hinzu kommen die vielen Fachbegriffe, die sich zum Teil nicht vermeiden lassen, um die Dinge korrekt wiederzugeben. Da ist Nachfragen absolut richtig und wichtig. Mit den nachfolgenden Erklärungen, die wir nach und nach ausweiten, wirst du zum Renten-Profi. Damit dir keiner ein X für ein U vormacht.

Du stolperst in der Renten-Debatte immer wieder über einen unverständlichen Begriff? Dann schreib uns, damit wir ihn in unsere Liste aufnehmen.

Mein Job ist extrem anstrengend und in Vollzeit nicht bis 67 zu schaffen. Dazu noch weniger Beiträge durch Erziehungszeiten oder Ähnliches. Da werde ich nach 45 Jahren wohl nicht mal die errechneten 1.084 Euro Rente kriegen.

Porträt von Mann mit Bart und dunklen Haaren, der auf einer Bank sitztNizar S., Krankenpfleger, 36 Jahre